Occupie - The Management Tool For Coworking Spaces

Cities

Coworking in München

Caspar betreut die Mitglieder und ist einer der Mitgründer des ImpactHubs in München.

Nexudus - The white-lable management system for coworking spaces
Habu Coworking Management Software
The Coworking Survey is supported by
Coworking Resources from A to Z
In München arbeiten 15.000 Selbstständige und viele weitere Beschäftigte in Kleinunternehmen der Kreativwirtschaft. Ein gutes Umfeld für Coworking Spaces, wenn nicht die wenigen Freiflächen und hohen Mieten wären. Dennoch entwickelte sich bereits ein sehr differenziertes Angebot an Coworking Spaces. In einer Tagestour besuchte Deskmag einige von ihnen, die sich von Schwabing über Sendling und vom Hauptbahnhof bis zum Ostbahnhof erstrecken. Darunter ein Neuzugang, der dieses Wochenende offiziell seine Eröffnung feiert.

Combinat 56

Der älteste Coworking Space Münchens liegt in einem Schwabinger Neubaugebiet. Wo früher Soldaten in Kasernen aufmarschierten, entstand in den letzten Jahren im “Ackermannbogen” ein neues Wohn- und Arbeitsviertel. In der Nähe drehen sich die letzten Kräne. Doch schon vor vier Jahren öffnete mit dem Combinat 56 ein Coworking Space. Standesgemäß öffnete er an einem 1.Mai, dem Tag der Arbeit.

Heute zählt das Combinat knapp 100 Mitglieder. Bereits zweimal erweiterte die Gründerin Sina die Arbeitsräume im Cubello Hochhaus. An den Coworking Plätzen im weiten, lichten Erdgeschoss können bis zu 30 Mitglieder gleichzeitig arbeiten. Im oberen Stockwerk finden sich neben größeren Meeting Spaces auch Teambüros für kleine Unternehmen.

Combinat 56, Adams-Lehmann-Str. 56, 80797 München (Hohenzollernplatz: U2, sowie Nordplatz: Tram 12, 27)

ImpactHub Munich

Die Müncher Ausgabe von ImpactHub macht vor, wie ein Coworking Space mit viel Medienaufmerksamkeit offiziell seine Eröffnung feiern kann. Als ProtoHub begannen die Gründer vor einem Jahr in überwiegend großen, aber leeren Räumen nahe eines Güterbahnhofes in Sendling. Zahlreiche Veranstaltungen und die temporären Arbeitsräume zogen seither mehr als 140 neue Mitglieder an. Seit Herbst halfen einige Mitglieder in verschiedenen Bauparties selbst bei der Umgestaltung der neuen Räume.

Die offizielle Eröffnungparty läuft am 07. März 2014. Hier finden sich auf zwei Ebenen neben dem neuen großen gemeinsamen Arbeitsraum, Meetingräume, Teambüros, eine Fahrradmanufaktur und weiterhin Veranstaltungsflächen. Im September ist für die Mitglieder des weltweiten Netzwerks auch die Theresienwiese nicht weit.

ImpactHub Munich, Gotzinger Str. 8, 81371 München  (Implerstr.: U3, U6) 

CoworkingMunich.de (FlobbyMedia)

Ein neuer Coworking Space öffnet, ein alter schließt. Seit vier Jahren beherbergt CoworkingMunich.de den zentralsten Coworking Space der Stadt - direkt am Sendlinger Tor. Die Agentur für Mobile Apps, FlobbyMedia, vermietet dafür Teile ihrer Arbeitsräume an Externe weiter. Ungefähr zehn Leute können hier gleichzeitig arbeiten, was vor allem Tagesbesucher nutzen.

Seit ein Teil des Unternehmens auszog, muss sich der relativ kleine Coworking Space selbst tragen und die fast 4000 Euro monatlichen Mietkosten allein einspielen. Eine Aktion sollte im letzten Dezember neue und alte Mitglieder zu Flatpreisen besser an CoworkingMunich binden. Leider kamen nicht genügend Zusagen zusammen. Deshalb schließt der Coworking Space, sobald sich ein Nachmieter findet. CoworkingMunich sucht für die Zeit danach einen neuen Partner und dockt möglicherweise an einem anderen Coworking Space in München für die Mitglieder an.

CoworkingMunich.de, Sonnenstr. 32, 80331 München (Sendlinger Tor: U1, U2, U3, U6, U7, U8) 

Allynet

Allynet mischt gemeinsame Arbeits- mit Seminarräumen und richtet sich vor allem an Coaches. Die Mitglieder sind aus diesem Grund etwas älter, die Inneneinrichtung etwas klassischer. Die Arbeitsatmosphäre in den weiten, lichtdurchfluteten Räumen unterscheidet sich dagegen kaum von anderen Coworking Spaces. Darüberhinaus bietet allynet Labs zum Lernen oder Bauen von Prototypen. Mitglieder mit Kindern können für Brückentage, an dem die Kitas geschlossen sind, auch einen Babysitter über allynetFamily buchen.

Nicht nur aufgrund der Lage am Hauptbahnhof sondern auch wegen der zugehörigen Dachterrasse entschieden sich die Gründer im Jahr 2012 für den Coworking Space an diesem Ort. Sie öffnet einen Rundblick über die nähere Umgebung. Ein dazugehöriges Zelt erlaubt im Sommer auch die Arbeit auf der Dachterrasse. Im Winter wärmt eine Heizung gemeinsame Minuten unter dem Zelt.

Allynet, Bayerstr. 85, 80335 München (Hauptbahnhof: S1- S4, S6 - S8, U1, U2, U4, U5, U7, U8)

Werk 1 München

München möchte mit der Start-up Hauptstadt Berlin aufschließen. Nur der Platz reicht dafür kaum, vor allem der der preiswerten Sorte. Hier hilft die bayrische Wirtschaftsförderung. Im Werk1 finden sie seit einem Jahr Plätze in Teambüros, in die nur junge Unternehmen einziehen können. Der zentral gelegene Coworking Space für 30 Leute sowie der große Veranstaltungsraum steht dagegen jedem offen. Im letzteren finden oft Workshops und Networking-Veranstaltungen für Gründer und Mitglieder statt.

Das Werk1 erreichst du über den nah gelegenen Ostbahnhof, auf einer der “letzten Brachen Münchens”. Es residiert im hinteren Teil der Kultfabrik. Auf den Stufen bis zur zweiten Etage kann man seine verbrannten Kalorien zählen, sofern gleichzeitig kein Schokoriegel in deinen Mund wandert.

Werk1, Grafinger Str. 6, 81671 München, (Ostbahnhof: S1-S4, S6-S8, U5)

The Founders Hub

Kleine Coworking Spaces haben es oft schwerer, genügend Leute für gemeinsame Arbeitsräume zu begeistern. Dann können es noch kleinere Privatbüros sein, die kann man ebenso pro Schreibtisch teilen. Für diese Lösung entschied sich nach geringer Auslastung The Founders Hub. Seitdem läuft die Vermietung besser. Außerdem stieg der Seriengründer hinter Founders Hub groß in den Ski- und Snowboardverleih ein. So können Start-ups und Mitglieder auch in der Freizeit viele Berggipfel erklimmen.  

Neben Arbeitsräumen mit einer klassischen Büroausstattung bietet The Founders Hub darüber hinaus einen direkten Draht zur bayrischen Piratenpartei. Diese sitzt nur ein paar Treppenstufen entfernt im Erdgeschoss des Hauses. 

The Founders Hub, Schopenhauerstr. 71, 80807 München (Milbertshofen: U2)

:::

Während der eintägigen Tour konnten nicht alle Müncher Coworking Spaces besucht werden. Falls du deinen Space hier vermisst, schick uns ein oder mehrere Bilder sowie eine kurze Beschreibung an info (at) deskmag.com. Weitere Coworking Spaces in München findest du auch auf coworking.de oder sharedesk.net.

comments powered by Disqus
Coworking Resources from A to Z
Profitability of Coworking Spaces