Occupie - The Management Tool For Coworking Spaces

Events

Coworking Events im September

Nexudus - The white-lable management system for coworking spaces
Habu Coworking Management Software
The Coworking Survey is supported by
Coworking Resources from A to Z
Im September stehen wieder einige große Veranstaltungen für Coworker vor der Tür – und für die, die es werden wollen. Mit dabei ist eine nationale Coworking Week, die mehr als zwanzig Coworking Spaces in Deutschland organisieren. In Großbritannien finden nächsten Monat rekordverdächtige 60 Jellies statt. Und eine gute Möglichkeit für Coworker und Coworking Spaces sich bekannter zu machen oder ihre Ideen einem größerem Publikum vorzustellen, bietet auch die Social Media Week, die weltweit gleichzeitig in elf Städten stattfindet. Einfach Thema anmelden und Leute in den Space einladen.

Coworking Week Deutschland

Mehr als zwanzig Coworking Spaces stellen zum zweiten Mal eine deutschlandweite Coworking Woche für die gemeinsame Sache vom 19. bis 25. September 2011 auf die Beine. Außer in Italien existiert bisher weltweit keine ähnliche, nationweite Veranstaltung.

Die gemeinsame Abstimmung gestaltet sich bei der Vielzahl an voneinander unabhängigen Spaces nicht immer leicht, das Ziel ist es jedoch wert: Gemeinsam möchten sie Leute aus den traditionellen Büros die neuen Arbeitswelten zeigen. Erhöhte Medienaufmerksamkeit nehmen sie dafür auch gern mit.

Die teilnehmenden Coworking Spaces laden zu Vorträgen und Workshops verschiedener Themen wie Crowdsourcing, Internet, Unternehmensgründung, Prototyping und Sharing ein. Auch für gemeinsame Frühstücke, Mittagessen und Parties wird gesorgt. Sobald die Website steht, findest du alle Infos unter coworkingweek.de. Wer als Space noch teilnehmen will, hier versteckt sich ein weiteres Infopaket.

19. bis 25. September: deutschlandweit - Eintritt: frei

Coworking Week@coweek - #coweek2011

:::

Weltweite Social Media Week

Bei Social Media geht es viel ums Teilen, Vernetzen und der Verbreitung von neuen Ideen. Kommt dir bekannt vor? Coworking läuft natürlich etwas anders, lokal verwurzelter, intensiver und persönlicher. Die gemeinsamen Verbindungen sind jedoch offensichtlich. Ganz abgesehen davon, dass kein Coworking Space und kaum ein Coworker ohne die eigene digitale Vernetzung über soziale Medien auskommt.

Für sie und viele andere findet zwischen dem 19. und 23. September 2011 weltweit die Social Media Week in elf Städten statt, darunter auch in großen Coworking Zentren wie Chicago, Los Angeles, Mailand, Sao Paolo, Vancouver oder Berlin. Das Beste ist, Coworking Spaces und Coworker können sich mit eigenen Themen und Produkten selbst einbringen.

Am einfachsten läuft es, wenn Coworker oder ihre Spaces die vorgeschlagenen Veranstaltungen in den eigenen Räumen organisieren. Einfach anmelden und Leute einladen! Die Teilnahme ist bei Selbstorganisation unter dem Dach der Social Media Week kostenlos. Anders als bei üblichen Social Media Konferenzen zahlen auch die Besucher keinen Eintritt. Die Veranstaltungen sind grundsätzlich öffentlich. Eine ähnliche Reihe läuft mit der Internetwoche zur gleichen Zeit auch in Köln.

19. bis 23. September: Beirut, Berlin, Bogotá, Buenos Aires, Chicago, Glasgow, (Köln), Los Angeles, Mailand, Moskau, Rio de Janeiro, Sao Paulo, Vancouver - Eintritt: frei

Social Media Week@socialmediaweek - #smw

:::

UK Jelly

Jellies sind informelle und kostenlose Veranstaltungen für gemeinsames Arbeiten. Funktionieren in etwa wie Coworking, nur finden sie nicht jeden Tag statt. Die temporäre Beschränkung bietet Abwechslung für Freiberufler, Kleinunternehmer oder einfach Leute, die ihr Heimbüro wenigstens für kurze Zeit gegen eine kollaborative Atmosphäre eintauschen möchten.

Obwohl das „Jelly“-Konzept ursprünglich aus den Staaten stammt, entwickelte sich insbesondere in Großbritannien eine landesweite Bewegung, die weltweit ihres gleichen sucht. Auf der Seite der UK Jelly finden sich mittlerweile mehr als 60 Organisatoren, die regelmäßige Jellies veranstalten - in der Regel einmal im Monat.

Neben ihrer großen Anzahl zeichnet die Jellies in Großbritannien noch zwei Besonderheiten gegenüber normalen Coworking Spaces aus. Gerade in England finden sich viele von ihnen außerhalb der großen Städte in ländlichen Regionen. Und es nehmen überdurchschnittlich viele ältere Unternehmer an den Jellies teil. Auch die Orte könnten nicht unterschiedlicher sein. Neben Coworking Spaces laden Hotels, Internet Cafés, Yoga Studios, Innovationszentren, Lounges, Labs und Unternehmensbüros ihre Teilnehmer ein.

Die Jellies finden natürlich nicht nur im September statt, sondern in jedem Monat!

Das ganze Jahr, mindestens einmal im Monat: In mehr als 50 verschiedenen britischen Städten - Eintritt: frei

UK Jelly@UKJelly - #jellyUK

comments powered by Disqus
Coworking Resources from A to Z
Profitability of Coworking Spaces