Occupie - The Management Tool For Coworking Spaces

CitiesText "Cities" as image

Coworking in München

In München arbeiten 15.000 Selbstständige und viele weitere Beschäftigte in Kleinunternehmen der Kreativwirtschaft. Ein gutes Umfeld für Coworking Spaces, wenn nicht die wenigen Freiflächen und hohen Mieten wären. Dennoch entwickelte sich bereits ein sehr differenziertes Angebot an Coworking Spaces. In einer Tagestour besuchte Deskmag einige von ihnen, die sich von Schwabing über Sendling und vom Hauptbahnhof bis zum Ostbahnhof erstrecken. Darunter ein Neuzugang, der dieses Wochenende offiziell seine Eröffnung feiert.

  • Coworking a la Española – kreative Wege aus der Krise in Madrid

    Wenn man an Spanien denkt, denkt man an Siesta, Tapas und in den letzten Jahren auch immer öfter an die Wirtschaftskrise. Menschen verlieren ihre Arbeitsplätze. Firmen bauen gesamte Abteilungen ab. Und vor allem junge Leuten finden keine neuen Berufsperspektiven. Also daheim bleiben und Trübsal blasen oder sich selbständig machen, mit etwas, was man eigentlich immer schon tun wollte? Deskmag besuchte Madrid und nahm die Situation vor Ort in den Coworking Spaces unter die Lupe.

  • Coworking in Hamburg

    Bei einem Spaziergang am Hamburger Hafen möchte man als Nicht-Hamburger alles hinschmeißen, Hafenjunge werden und den ganzen Tag nur noch Franz- und Fischbrötchen essen. Aber Hamburg hat auch für Coworker und Freelancer einiges zu bieten, selbst wenn die Coworking Space Dichte nicht der von Berlin entspricht. Deskmag machte sich auf den Weg, und erkundete die Spaces der Hansestadt.

  • Anspruch und Wirklichkeit von Coworking Spaces - in Frankfurt a.M.

    In einem viermonatigen Projekt untersuchten Studierende der Frankfurter Goethe-Universität Anspruch und Wirklichkeit von Coworking Spaces. Welche idealtypischen Aspekte besitzen sie und wie sieht es tatsächlich aus? Was dabei herauskam?

  • Coworking in großen und kleinen Städten

    Coworking Spaces in kleinen Städten sind jünger als in großen Städten. Dafür werden sie schneller fertiggestellt. Je kleiner die Stadt, desto kleiner die Spaces. Kein Wunder, dass Coworker öfter alle Namen ihrer Arbeitskollegen kennen. Trotz der sprunghaften Zunahme in ländlichen Gebieten arbeiten Coworking Spaces hier weiterhin oft als einziger Space im weiten Umkreis.

  • Coworking in Österreich

    Österreich mag klein sein. Die Alpenrepublik besitzt jedoch, wie die Niederlande, mit die weltweit höchste Dichte an Coworking Spaces. Bereits vor zehn Jahren eröffneten mit der Schraubenfabrik die ersten gemeinsamen Arbeitsräume, die das Konzept heutiger Coworking Spaces vorwegnahmen. Wir besuchten das Geburtstagsfest der "Mutter aller Wiener Coworking Spaces" und viele andere Coworking Spaces in der Hauptstadt und in den Alpen.

  • Coworking in Amsterdam

    Amsterdam gehört mit seinen rund 800.000 Einwohnern nicht unbedingt zu den größten aber zu den am dichtesten besiedelten europäischen Hauptstädten. Nur in wenigen Städten wie Paris, Athen oder Lissabon lebt und arbeitet man noch enger zusammen.

  • Coworking Spaces in Prag

    Die Straßen der tschechischen Hauptstadt zeigen die Vielfalt ihrer Architektur und ihre Narben, die sich insbesondere in den Jahrzehnten der kommunistischen Diktatur in sie gerissen haben. Die Tschechei leidet immer noch unter dem wirtschaftlichen und sozialen Kater der Vergangenheit, die jedoch interessante Möglichkeiten für Coworking schaffen.

  • Coworking Spaces in Afrika

    Afrika ist bis heute ein kleiner Spieler in der Coworking Bewegung. Im Dezember existierten ganze 11 Coworking Spaces auf dem Kontinent. Doch während die Nummer recht klein scheint, wächst die Bewegung jetzt schnell. Neue Spaces sind in der Pipeline. Hier gibt's einen Überblick über die derzeitige Situation.

  • Coworking Down Under: Melbourne

    Melbourne ist ein Magnet für kreative Freelancer aus ganz Australien. Die wachsende Freelancer-Kultur brachte mittlerweile einige Coworking Spaces von Welt-Format hervor, mit einem weiten Angebot an verschiedenen Stilen und Preisen.

  • Coworking in Australien: Brisbane

    Australiens drittgrößte Stadt wächst und wächst, aber ein blühendes Coworking Zentrum entstand bisher nicht. Freiberufler arbeiten, wenn überhaupt, als Webprogrammierer und Grafikdesigner. Für diejenigen, die den Schritt in die Freiheit wagen, stehen jetzt allerdings schon drei Coworking Spaces mit ihren unterstützenden Netzwerken bereit.

  • Coworking in Barcelona - mit Kreativität gegen die Krise

    Woran denkst du bei Barcelona? An Strand, Museen, Musik, Mekka für Architekten? Seit neuestem kommen auch die vielen Demonstranten hinzu, die weiterhin auf dem wichtigsten Platz der katalanischen Hauptstadt campieren. Coworking löst nicht alle Probleme. Aber denjenigen, die lieber selbst bestimmter arbeiten möchten, bieten mittlerweile acht echte Coworking Spaces in Barcelona die gegenseitige Unterstützung für einen besseren Lauf im Arbeitsleben.

  • Coworking in Deutschland

    Deutschland brachte in den letzten fünf Jahren neben seinem 72 Coworking Spaces eine besonders aktive Coworking-Bewegung hervor, die sich spaceübergreifend organisiert. Eine kleine Geschichte über sie, ihre derzeitigen Aussichten und warum hier manches vielleicht etwas anders läuft als in anderen Ländern.

  • Coworking in Budapest

    Ungarn gehörte vor fünf Jahren noch zu den Musterländern der neuen EU-Länder, bis die Finanzkrise die Wirtschaft besonders heftig erwischte. Der Staatsbankrott stand kurz bevor. Was das alles mit Coworking zu tun hat? Krisen ebnen neue Wege. Doch trotz der steigenden Zahl von Coworkern, bleibt Ungarn ein harter Markt für die neuen Coworking Spaces. Bisher öffneten sie nur in Budapest.

  • Coworking in Mexiko

    In Mexiko leben ein Drittel so viele Menschen wie in den USA. Wäre alles so wie beim nördlichen Nachbarn würde das mittelamerikanische Land jetzt mindestens 100 Coworking Spaces zählen. Bisher existieren jedoch nur ganze Fünf.

  • Die kreativen Hotspots von Brooklyn

    Die meisten Coworking Spaces in Brooklyn befinden sich nur wenige U-Bahn-Stationen von Manhattan entfernt, auf der Westseite des Bezirks. Alles geht ein wenig künstlerischer zu als auf der anderen Seite des East Rivers. Es wird gekleckst und gehobelt. Aber auch Coworker aus allen anderen kreativen Berufen finden hier jede Menge tolle Orte für ihre tägliche Arbeit.

  • Coworking in Manhattan, NYC

    New York ist bekannt für seine Größe und Extreme. Theoretisch findet jeder Topf einen Deckel. Doof nur, wenn die Entscheidung für den passenden mit den zunehmenden Möglichkeiten meist noch schwerer fällt. Das läuft bei den Coworking Spaces der Stadt nicht anders, weshalb wir den Stadtbericht für einen besseren Überblick erstmals in zwei Teilen publizieren. Heute starten wir mit Manhattan.

  • NRW - Coworking in vielen Zentren

    In Nordrhein-Westfalen liegt eine der größten Metropolregion Europas. Ihre Besonderheit besteht in der extrem polyzentralen Struktur, die in der Vergangenheit oft zu Abneigung und Rivalität führte. Neben der boomenden Kreativwirtschaft entstanden hier in kurzer Zeit jedoch auch so viele Coworking Spaces wie sonst nirgends, weil ein neuer Geist bei der Zusammenarbeit über den Stadtrand hinaus einzog. Deskmag stellt die Coworking Spaces in NRW kurz vor.

  • Der ländliche Weg des Coworkings

    Coworking in Kleinstädten funktioniert etwas anders als in großen, anonymeren Orten. Ausgehend von den Ergebnissen der letzten Woche sprachen wir mit vier Betreibern von Coworking Spaces in kleineren Ortschaften über die Unterschiede.

  • Großstadt vs. Kleinstadt Coworking

    In der Global Coworking Survey fragten wir nach den Standorten der Coworking Spaces, um mögliche Unterschiede zwischen städtischen und eher ländlich gelegenen Arbeitsräumen zu untersuchen. Und tatsächlich existieren eine Reihe davon. Coworker in kleinen Städten sind mit einer höheren Wahrscheinlichkeit älter, besitzen ein höheres Einkommen und mögen lieber kleinere Coworking Spaces als Großstädter.

Previous | 1 | 2 | Next
Essensys - Your Management Tool For Coworking Spaces
Coworking Resources from A to Z
Get Your .SPACE domain