Essensys coworking space management

Tipps

Corona-Krise: Diese Apps gibt's derzeit kostenlos.

Nexudus - The white-lable management system for coworking spaces
The Profitability Of Coworking Spaces
Corona Q&A
Coworking Library
The Global Coworking Survey Newsletter
Pixel
Das Corona-Virus schränkt derzeit massiv unser Leben ein. Für alle, die nun zu Hause bleiben müssen, gibt es jedoch Alternativen. Mit ihnen kannst du weiter arbeiten oder deine Freizeit neu gestalten. Viele Apps gibt es dafür derzeit umsonst.

Viele Unternehmen bieten derzeit nützliche Onlineangebote ohne Gebühren an. Die folgenden Programme  erleichtern die Arbeit im Heimbüro, oder bieten alternative Freizeitangebote für Zuhause:

Home Office:

Google schaltet viele Premium-Leistungen der GSuite mindestens bis zum 1. Juli frei. Hangouts erlaubt nun bis zu 250 Teilnehmer in einer Onlinekonferenz. Classrooms ermöglicht Livestreams, die kostenlos bis zu 100.000 Teilnehmende verfolgen können. Onlinemeetings kannst du kostenlos in der Google Cloud speichern.

Microsoft Teams ist derzeit ebenfalls für eine Probezeit kostenlos erhältlich. Die App erleichtert die Arbeit im Team, wenn es sich nicht offline treffen kann.

Zoho stellt sein Heimbüro-Bundle Remotely bis mindestens 1. Juli kostenlos ins Netz.

Prontos Video-& Chat-App läuft während der Corona-Krise umsonst.

Die Telekom schenkt allen MagentaMobil-Kunden 10GB Datenvolumen. Geschäftskunden erhalten zusätzlich 3 Monate MS Office 365 und Cisco Webex Conferencing Services. Bei den letzten beiden Angeboten gehen die Kunden neue Verträge ein. Sie sollten bei Nicht-Bedarf vor Ablauf der Gratismonate wieder gekündigt werden.

Cisco bietet Webex für alle anderen mit dem Code "wecare2020" auch direkt für einen Monat umsonst an.

Telefonica O2 drosselt die Geschwindigkeit ihrer Mobilfunkkunden weniger. Nachdem das gebuchte Datenvolumen verbraucht ist, geht es jetzt mit 384kbit/s weiter. In vielen O2-Zellen entspricht das letztlich der normalen Geschwindigkeit.

Discord ähnelt Slack und erhöht sein kostenloses Limit von 10 auf 50 Personen in der gleichen Netzwerkgruppe.

::

Entspannung:

Headspace führt deinen Geist aus dem Chaos. Die Aufmerksamkeits-App kann jetzt jede Person umsonst nutzen. Die Meditationen erleichtern das Einschlafen und sollen Panikattacken vermeiden.

Calm veröffentlichte Teile seines Angebotes auf seiner Website, nun auch auf Deutsch.

::

Sport: 

Cyberobics bietet sämtliche Live-Klassen und Ondemand-Kurse derzeit umsonst an. So bleibst du auch zu Hause motivierter in Form.

Cyberfitness kommt mit einem ähnlichen Angebot. Hier musst du für die kostenfreie Version noch den Code "FITSTAR" eingeben.

::

Lernen: 

Lernattack vom Duden-Verlag öffnet sein Premiumangebot. Die kostenlosen zwei Monate kannst du ohne automatische Vertragsverlängerung buchen. Darüberhinaus gibt es optional 50%-Rabatt auf alle weiteren Monate.

Babbel ermöglicht allen Schülern und Studierenden, die zu Hause bleiben müssen, für einen Monat kostenlos Zugang seinen Sprachkursen. Fülle folgendes Formular aus. Anschließend erhältst du einen Code, mit dem du dich anmeldest. Das Angebot gilt derzeit bis zum 01.05.2020.

Spektrum verteilt kostenlos seine Spezialausgabe zum Corona-Virus. Wer tatsächlich noch nicht genügend Informationen über den Virus sah, las und hörte, scrollt sich durch diese Ausgabe. 

Verreisen geht derzeit schlecht. Mit dem Diercke Weltatlas kannst du bis zum 31. Mai trotzdem kostenlos die Erde umrunden.

:::

Zurück zur Übersicht

:::

Der Artikel wird fortlaufend aktualisiert. Alle Angaben ohne Gewähr.

comments powered by Disqus
Coworking Resources from A to Z
Profitability of Coworking Spaces